Seminar zur Fußball-Fankultur

Vom 18.03.2017 | Thema: Fankultur, Fußball | Auftraggeber: DRA

Wie schon in den vergangenen vier Jahren organisieren wir auch 2017 Seminare zum Thema “Fußball-Fankultur in der Offenen Gesellschaft”, die unter dem Dach des Deutsch-Russischen Austauschs e.V. in Berlin stattfinden. Bewerben können sich Sportjournalisten und aktive Fans aus Belarus, aus der Ukraine und aus Russland. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2017. Alle Infos zu den Seminaren sowie Bewerbungsmodalitäten sind in den PDFs anbei zu finden.

Russisch

Deutsch

Wir gehen hier nicht mehr weg!

Vom 26.12.2016 | Auftraggeber: Change

Für die neueste Ausgabe der Zeitschrift CHANGE, die von der Bertelsmann-Stiftung herausgegeben wird, habe ich einige zivilgesellschaftliche Initiativen in der Ukraine besucht, die sich nach dem Euromaidan gegründet haben. Die Ausgabe, die sich insgesamt dem Thema “Europa” widmet, kann man HIER kostenlos herunterladen.

4/2016

Die Zukunft kontrollieren

Vom 25.11.2016 | Thema: Belarus | Auftraggeber: OSTEUROPA

Für die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift OSTEUROPA habe ich einen längeren Beitrag über das unabhängige belarussische Meinungsforschungsinstitut IISEPS geschrieben.

“In Belarus hat das Lukašenka-Regime einen weiteren Schlag gegen eine unabhängige Wissenschaft geführt. Das Meinungsforschungsinstitut IISEPS stellt nach einer infamen Verleumdungskampagne im Staatsfernsehen seine Arbeit ein. Seit vielen Jahren war es den Repressionen des Regimes ausgesetzt gewesen. Nun übt der autokratische Staat noch mehr Kontrolle über die Gesellschaft aus. Die Nische, in der es ein Nachdenken über die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft des Landes gibt, ist noch kleiner geworden.”

(Osteuropa 6-7/2016, S. 151–158)

Osteuropa 6-7/2016

Berliner Hexerei

Vom 31.10.2016 | Thema: Design, Berlin | Auftraggeber: RONDO

Am Freitag, 28. Oktober 2016, ist im RONDO, dem Wochenmagazin des STANDARD, meine Geschichte über das Berliner Design-Duo Blond & Bieber erschienen. Die beiden jungen Frauen haben eine Methode entwickelt, Kleidung mit Farben aus Algen zu bedrucken.

Rondo

Neues im Ran-Magazin

Vom 12.09.2016 | Thema: Bienen, Arbeit, Berlin | Auftraggeber: Ran-Magazin

Im aktuellen ran-Magazin (August 2016) sind gleich zwei längere Geschichten von mir erschienen. Für eine Reportage haben der Fotograf Nico Schmidt und ich das Institut für Bienenkunde in Hohen-Neuendorf bei Berlin besucht und uns mit jungen Leuten unterhalten, die sich zu Imkern ausbilden lassen oder die als Mathematiker in dem Institut arbeiten.

Für die zweite Geschichte haben wir uns nach Berlin-Kreuzberg begeben und uns angeschaut, wie junge Frauen aus Familien mit Migrationshintergrund für bezahlbare Mieten in Sozialwohnungen kämpfen.

August 2016