Tag: feuilleton

Platz für exotische Geschichte

Vom 19.01.2014 | Thema: Historie, Literatur, Feuilleton | Auftraggeber: Standard

In der Wochenendbeilage des STANDARD ist mein Gespräch mit dem britischen Historiker Norman Davies erschienen. Anlass ist sein auf Deutsch erschienenes Buch “Verschwundene Reiche. Die Geschichte des vergessenen Europa” (Theiss). Das Interview finden Sie HIER.

Belarus Free Theatre

Vom 22.10.2012 | Thema: Belarus, Kultur, Feuilleton | Auftraggeber: Die Welt

Das Belarus Free Theatre hat sich mit seinen experimentellen Stücken vor allem in England einen Namen gemacht, wo die beiden Gründer des Theaters mittlerweile leben. In seinem Heimatland muss das Ensemble mit seinen Stücken, die auch die Diktatur in Belarus thematisieren, im Untergrund auftreten. Im Oktober 2012 habe ich die Premiere des Stückes “Trash Cuisine” in Amsterdam für die Die Welt besucht.

Auf ins Paradies!

Vom 02.07.2012 | Thema: Wissenschaft, Feuilleton | Auftraggeber: Bulletin

Die Schönheit und Eleganz von mathematischen Formeln ist unter Experten dieser Wissenschaft unbestritten. Für die Laien unter uns bleibt diese Seite der Mathematik zum Großteil verborgen – Ein Versuch uns alle an dieser Schönheit teilnehmen zu lassen. Der Text ist im Juli 2012 in der Zeitschrift BULLETIN erschienen, die von der Schweizer Bank Credit Suisse herausgegeben wird. Den Artikel finden Sie [HIER](Die Schönheit und Eleganz von mathematischen Formeln ist unter Experten dieser Wissenschaft unbestritten. Für die Laien unter uns bleibt diese Seite der Mathematik zum Grossteil verborgen – Ein Versuch uns alle an dieser Schönheit teilnehmen zu lassen.).

Resterampe des Totalitarismus

Vom 14.04.2012 | Thema: Belarus, Feuilleton | Auftraggeber: FAZ

Im März 2012 habe ich einmal mehr Belarus bereist und darüber eine feuilletonistische Reportage für die FAZ-Beilage “Bilder und Zeiten” geschrieben, in der ich die damalige Situation der Intellektuellen und Künstler in dem osteuropäischen Land beschreibe.