Tag: politik

Alle Macht dem Präsidenten

Vom 01.09.2013 | Thema: Politik, Belarus | Auftraggeber: IP

Wie konnte sich Aleksandr Lukaschenka in Belarus 20 Jahre an der Macht halten? Mit Hilfe einer treuen Truppe alter Sowjetbürokraten, des KGB und eines Deals: Wer Prada liebt, muss auch ihn akzeptieren. Notwendige Wirtschaftsreformen oder gar Ideen für die Zukunft von Belarus hat er nicht. Auf Veränderungen wird er weiter mit Repressionen reagieren.

In einem längeren Beitrag für die September/Oktober 2013-Ausgabe der Zeitschrift Internationale Politik untersuche ich die Machtpolitik Lukaschenkas.

Der Schlächter von Minsk

Vom 12.06.2013 | Thema: Politik, Belarus | Auftraggeber: GQ

Im März 2013 ist dieses Porträt von mir über Oleg Alkajew in der Zeitschrift GQ erschienen. Alkajew war zwischen 1996 und 2001 Leiter des Exekutionskommandos im Minsker Untersuchungsgefängnis Nr. 1 und damit für die Vollstreckung der Todesstrafe verantwortlich. Alkajew musste dann nach Berlin fliehen, wo er bis heute lebt.

Europas letzte Diktatur

Vom 30.11.2010 | Thema: Belarus, Politik | Auftraggeber: Cicero

Vor den Präsidentschaftswahlen im Dezember 2010 war ich zusammen mit dem Fotografen Andrej Ljankevich in Belarus unterwegs, um mir ein Bild von der politischen Situation im Land zu machen. Die Reportage erschien Ende November 2010 in der Zeitschrift Cicero.

Viele haben uns gehasst

Vom 05.04.2004 | Thema: Neuseeland, Politik | Auftraggeber: brand eins

David Lange ist ein vergessener Pionier des Neoliberalismus. Vor 20 Jahren verordnete er Neuseeland, dessen Premierminister er war, eine Rosskur. Anfang 2004 habe ich Lange in seinem Haus in Auckland besucht und ihn für das Wirtschaftsmagazin brand eins interviewt. Das Gespräch finden Sie in der PDF anbei.