Drei Viertel ist Holzsache

Vom 26.10.2011 | Thema: Whisky, Design | Auftraggeber: Bulletin

Nicht nur seine Ingredienzien, sondern das Holzfass, in dem er gelagert wurde, prägen die Geschmacksnote eines Whiskys maßgebend. Bill Lumsden, Pionier und Legende des Woodmanagements und mehrfach preisgekrönt für seine exotischen Glenmorangie-«Finishes», über die Wissenschaft vom Fass – und ihre Grenzen. 2011 habe ich Lumsden in Edinburgh bei Glenmorangie besucht und interviewt. Das Gespräch kann man HIER nachlesen.