Erhabenes Stück mit dem Titel Glück

Vom 18.07.2011 | Thema: Belarus, Literatur | Auftraggeber: Deutschlandfunk

Das politische Klima in Weißrussland unter Lukaschenko erscheint auf bizarre Weise zugleich bewegt und erstarrt. Wer das Land und seine Leute verstehen will, kommt an Artur Klinaus Buch “Minsk. Sonnenstadt der Träume” (Suhrkamp) nicht vorbei, das bereits zum Klassiker avanciert ist. Für den Deutschlandfunk habe ich das Buch rezensiert. Den Beitrag finden Sie HIER.