Tag: eurozine

Im Nebel

Vom 23.07.2020 | Thema: Belarus, Politik, Kultur | Auftraggeber: Eurozine

In einem längeren Essay beschäftige ich mich für Eurozine mit den kulturhistorischen Grundlagen der aktuellen Proteste in Belarus. Der Text ist auf Deutsch und auf Englisch erschienen.

“Am 9. August finden in Belarus die Präsidentschaftswahlen statt. Wie bei allen früheren Gelegenheiten in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten hat das Regime die demokratische Opposition disqualifiziert, verhindert und festgenommen. Diesmal sind die Proteste jedoch von einer noch nie dagewesenen Größe, Selbstbewusstsein und Popularität. Hat es im Land ein politisches Erwachen gegeben?”

Between a Rock and a hard Place

Vom 27.03.2017 | Thema: Belarus, Kultur | Auftraggeber: Eurozine

Für das Portal EUROZINE habe ich einen längeren englischsprachigen Text über die ausgeprägte Krise des Regimes von Aleksandr Lukaschenka in Belarus geschrieben. Der Text beginnt so:

“Something unbelievable is happening in Belarus: people, especially in the provinces, are protesting, despite their fear of political repressions. Meanwhile, in the urban centres, a pop-cultural movement has begun seeking a new Belarusian identity. Against the background of economic crisis and tensions with Russia, the regime is being forced to rethink its neo-Soviet cultural policy…”

Den ganzen Beitrag können Sie HIER lesen.