Tag: rondo

Postpandemische Reisepläne

Vom 26.01.2021 | Thema: Reise, Belarus | Auftraggeber: RONDO

Das österreichische Wochenmagazin RONDO, für das ich selbst 15 Jahre geschrieben habe, hat mich nach meinen postpandemischen Reiseplänen gefragt. Das habe ich geantwortet:

“Sobald es möglich ist, werde ich wieder nach Belarus fahren – am besten mit dem Motorrad. Man könnte meinen, dass nach der Pandemie die Verlockung groß ist, etwas anderes zu sehen: Kamtschatka, Patagonien oder was weiß ich. Denn Corona hat uns auch gelehrt, welch’ großes Geschenk das Reisen ist. Im Gegensatz zu meinen Eltern bin ich viel und weit gereist. Aber Belarus steckt so tief in mir drin, das geht weit über normales Reisen hinaus. Das Land ist in 25 Jahren Teil meiner Identität geworden und fehlt mir – auch weil ich dort Familie habe. Mein Schwiegervater hat auf dem Land eine Hütte, wo meine Frau und ich in normalen Jahren den Sommer verbringen. An dieses Fleckchen am Fluss Memel habe ich besondere Erinnerungen, weil ich dort geheiratet habe. Auf den Dächern sitzen die Störche, im Ort bewegen sich urige Gestalten – diese Sommererfahrung fehlt mir. In Belarus kommt noch die politische Lage hinzu. Die Proteste gegen das Regime laufen, ich selbst habe mich auch exponiert. Mal sehen, wann ich wieder gefahrlos hinfahren kann.”

1000 mal Rondo!

Vom 26.11.2018 | Thema: Reisen | Auftraggeber: Rondo

2002 habe ich, wenn ich mich richtig erinnere, meine erste Geschichte für das RONDO beim DER STANDARD geschrieben. Damals hat mir Michael G. Hausenblas die Chance gegeben, meine ersten Schritte als junger Autor zu tun. Über die Jahre sind so viele Cover-Geschichten und Geschichten entstanden. Am Freitag feierte das RONDO seine 1000. Ausgabe, in der ich mit einer Mini-Geschichte über den belarussischen Fußballverein Krumkachy vertreten bin. Ich gratuliere dem RONDO auf´s Herzlichste - vor allem freue ich mich, dass ich über die Jahre so viele Welten kennen lernen durfte, und darüber, dass so auch Freundschaften entstanden sind. Danke dafür, Maik!

Berliner Hexerei

Vom 31.10.2016 | Thema: Design, Berlin | Auftraggeber: RONDO

Am Freitag, 28. Oktober 2016, ist im RONDO, dem Wochenmagazin des STANDARD, meine Geschichte über das Berliner Design-Duo Blond & Bieber erschienen. Die beiden jungen Frauen haben eine Methode entwickelt, Kleidung mit Farben aus Algen zu bedrucken.

Zeichen der Zeit

Vom 15.01.2016 | Thema: Design | Auftraggeber: STANDARD, Rondo

Für das RONDO - Wochenmagazin des STANDARD - habe ich seit langem mal wieder eine Design-Cover-Geschichte geschrieben. Und zwar über den Berliner Designer Mark Braun. Erscheint am heutigen Freitag. HIER die Vorankündigung.

Im Land der Tausend Kuppeln

Vom 11.10.2013 | Auftraggeber: RONDO

Im September 2013 habe ich die ehemalige Sowjetrepulik Usbekistan bereist. Das Ergebnis ist im Wochenmagazin RONDO erschienen, dem wöchentlichen Magazin der österreichischen Zeitung DER STANDARD, für die ich seit 2002 arbeite.