Belarussisch-Roulette

Event: 28.05.2021

Mit scharfen Maßnahmen will die Europäische Union den belarussischen Machthaber Lukaschenko zum Einlenken zwingen. Nach der erzwungenen Landung eines innereuropäischen Linienflugs in Minsk zeigt sich die EU entschlossen, die brutal unterdrückte Opposition im Land zu unterstützen. Sind Sanktionen dafür geeignet? Wie wird sich der große Nachbar Russland verhalten? Claus Heinrich diskutiert mit Ingo Petz – Redakteur dekoder.org, Berlin, Dr. Astrid Sahm – Osteuropahistorikerin, Berlin, Jakob Wöllenstein – Konrad-Adenauer-Stiftung Belarus. Eine Diskussion auf dem SWR 2 Forum.