Texte

  • "Solidarisch mit der Ukraine"

    | Ingo Petz

    Weißrussland, wo am 9. Mai die Eishockey-WM beginnt, gilt als letzte Diktatur Europas. Der weißrussische Künstler Artur Klinau im Gespräch über die spezielle Art und Weise, wie sein Land funktioniert. Das Interview habe ich für die Wiener Zeitung Der Standard geführt. HIER kann man es

  • Kaschubei in Polen

    | Ingo Petz

    Am 7. Mai 2014 erscheint die zweite Ausgabe des Reisemagazins himmelblau, für die ich zusammen mit dem Fotografen Sebastian Pfütze die Kaschubei in Polen bereist habe. Zudem habe ich mich mit dem Schafhirten Lammert Niesing unterhalten, der in Epe-Heerde seine Herde hält. HIER gibt es einen

  • Im Mittelfeld

    | Ingo Petz

    Zum ersten Mal habe ich für enorm einen Artikel geschrieben. In der Ausgabe 2/2014 der Wirtschaftszeitschrift, die in Hamburg erscheint, schaue ich mir an, wie sich deutsche Profifußballvereine ihrer sozialen Verantwortung stellen. Ab Seite 48 finden Sie meinen Text, den es nicht online zu lesen

  • Gesellschaft im Wandel

    | Ingo Petz

    In der Ausgabe 1/2014 des Change Magazins, das von der Bertelsmann Stiftung herausgegeben wird, findet sich eine Reportage von mir, in der ich zwei Vereine vorstelle, die sich den zivilgesellschaftlichen Herausforderungen einer Gesellschaft im Wandel stellen. Das Heft kann HIER heruntergeladen

  • Reif für die schwimmende Insel

    | Ingo Petz

    Ende Februar ist erstmals das neue Reisemagazin himmelblau erschienen, das vom Münsteraner Landwirtschaftsverlag herausgegeben wird. Chefredakteur des Magazins ist der Kölner Frank Lorentz vom wunderbaren V8-Verlag, mit dem ich in der Vergangenheit schon für eine andere Publikation

  • Weißrusslands Stolz

    | Ingo Petz

    Für das Feuilleton der heutigen Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung habe ich einen Nachruf auf den belarussischen Dichter Rygor Baradulin geschrieben, der am 2. März 2014 verstorben ist. Baradulin gilt als bedeutendster Dichter der belarussischen Moderne.

  • Ins Land der Lager

    | Ingo Petz

    Im Feuilleton der FAZ stelle ich heute das Buch "Reise ins Land der Lager" von Julius Margolin vor, das bei Suhrkamp erschienen ist und das die tragische Geschichte eines polnischen Juden in einem sowjetischen GULAG erzählt. Sehr empfehlenswert.

  • Ohnmacht und Anpassung

    | Ingo Petz

    Gerade erschienen ist ein längerer Beitrag von mir über die Situation belarussischer Jugendlicher. Und zwar in der Zeitschrift OSTEUROPA, die sich im Schwerpunkt mit Jugend in Osteuropa beschäftigt. Die Zeitschrift können Sie HIER bestellen.

  • Schicksal und Eigensinn

    | Ingo Petz

    Am 1. Oktober 2013 verstarb der Übersetzer und Publizist Norbert Randow in Berlin. Er war einer der Vermittler für bulgarische und belarussische Literatur in Deutschland. Für eine Gedenkveranstaltung, die am 5. Februar 2014 im Berliner "Buchhändlerkeller" stattfand, habe ich den kleinen Text

  • Boote in Sicht

    | Ingo Petz

    In der Wochenendausgabe der Süddeutschen Zeitung berichte ich für den Sport über die 35. Auflage des America´s Cup. Die neuen Regeln für die Traditionsregatta sollen Anfang März veröffentlicht werden. Leider ist der Artikel noch nicht online.


  • Page: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16

© Ingo Petz · Impressum · Datenschutz · Erstellt mit Typemill